erzlich illkommen bei ssential-ights


esuchen Sie uns auch auf unserer richrigen Homepage





eilstätte Chemnitz B. 2011
eelitz 2012
   
#1

Die Teufelskanzel in der Schlosskirche zu Chemnitz

in Sagen, Mythen und Legenden aus Sachsen 20.12.2010 00:57
von ~ik~ • Ghostship | 1.317 Beiträge

(Gräße, Sagenschatz d. K. Sachsen, No. 553.)
Zur Stadt Chemnitz gehört ein altes, im gotischen Stile gebautes Schloss, und hier zeichnet sich besonders die Schlosskirche aus, deren prächtiges Portal von der Kunst der Vorfahren deutlichen Beweis liefert. Das Schloss selbst war früher ein Kloster, das wegen der Sittenverderbnis seiner Mönche im ganzen Lande weit und breit verrufen war. Mit der Erbauung des Schlosses war aber der Teufel keineswegs zufrieden. Er beschloss daher ein ewiges Zeichen seiner Missbilligung der Mit- und Nachwelt zu hinterlassen. Kaum war die Kirche des neuen Mönchsklosters vollendet, als er in einer Nacht die Treppen herauf schritt und dem Altare und der Kanzel gegenüber noch eine Kanzel zu bauen begann. Rasch, mit höhnischem Lächeln vollendete er seine Arbeit. Um aber den Missmut der geistlichen Brüder zu vergrößern, vermauerte er die Kanzel, damit niemand sie betreten und benutzen könnte. Der Tag begann zu dämmern, als er mit seiner Arbeit zustande gekommen war, und er ging, um seinen Heimweg anzutreten. Zuvor aber trabte er in das Schiff der Kirche, beschaute sich sein Werk und befand es für gut. Dann entfernte er sich eiligst. Am Morgen aber, als die Brüder zu beten kamen, erstaunten sie nicht wenig über die neue Kanzel und stiegen die Treppe aufwärts, um zur Kanzel zu gelangen. Siehe, sie war vermauert. Voll Entsetzen fanden sie aber auch die Spur eines eingedrückten Pferdehufes. Sogleich erkannten sie den Schöpfer dieses Werkes und zugleich seinen bösen Willen. - Noch jetzt sieht man die Kanzel unbeschädigt und kennt sie in der ganzen Gegend unter dem Namen der Teufelskanzel.


ott schuf zwar die Zeit, aber von Eile hat er nichts gesagt. - Wer´s glaubt
nach oben springen

#2

RE: Die Teufelskanzel in der Schlosskirche zu Chemnitz

in Sagen, Mythen und Legenden aus Sachsen 23.09.2017 14:33
von BigFood
avatar

Hallo,
war vor kurzen in der Schlosskirche nur diese Teufelskanzel habe ich nicht gesehen.In welchem Teil der Kirche ist sie?

nach oben springen

CURRENT MOON


ir distanzieren uns in aller Form von Lesern die sich strafbaren Zugang zu Gebäuden oder Grundstücken verschaffen und übernehmen dafür keine Haftung!!! Für all unsere Aktionen wurden Genehmigungen eingeholt. Unbefugtes Betreten ist Strafbar!!!

© by essential-nights.de. All rights reserved. | Kontakt | Impressum

Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: NoPerfect
Forum Statistiken
Das Forum hat 919 Themen und 4544 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online: