erzlich illkommen bei ssential-ights


esuchen Sie uns auch auf unserer richrigen Homepage





eilstätte Chemnitz B. 2011
eelitz 2012
   
#1

Bad Guter Brunnen chronologisches Durcheinander

in Heilstätten | Sanatorien 01.07.2011 09:41
von ~ik~ • Ghostship | 1.317 Beiträge

Also allem vor weg: jeder Brunnen/Quelle wurde mehr oder weniger nach seiner Heilwirkung benannt.

den begin der ganzen sache machte ein gewisser förster mit seiner erblindeten tochter welche 1498 den ersten brunnen fand, sich mit dessen wasser die augen wusch und wieder sehen konnte. (das datum ist weitestgehend nachvollziehbar - am st. annen tag). passt - quelle oder brunnen heißt stankt annan oder anna brunnen.
1646 entdeckt man den krätzbrunnen - heilwirkung klar - hauterkrankungen / ausschläge. jedoch findet mann auf diesem brunnenh den vermerkt entdeckt 1498 an statt 1646.
1498 wurde ein brunnen entdeckt der blinde sehend machen konnte. 1711 erfindet man das rad neu und findet einen augenbrunnen.
1818 einen neubrunnen und eine ungefaste quelle.

1998 wurden der gute brunnen, der annabrunnen und der radiumsprudel im rahmen einer abm saniert. gute brunnen ist klar - das aushängeschild ohne bekannte heilwirkung, annabrunnen ist auch klar, nur der radiumsprudel wirft noch fragen auf. ich war der meinung annabrunnen und radiumsprudel sind ein und der selbe brunnen.


ott schuf zwar die Zeit, aber von Eile hat er nichts gesagt. - Wer´s glaubt
nach oben springen

#2

RE: Bad Guter Brunnen chronologisches Durcheinander

in Heilstätten | Sanatorien 25.07.2011 13:34
von ~ik~ • Ghostship | 1.317 Beiträge


Lange Zeit wurde die Anlage am Guten Brunnen als „Bad“ bezeichnet und ein Badebetrieb mit Gastronomie angeboten.
Mehrere Heilquellen, mit mehr oder weniger Heilwirkung, treten aus dem historischen Quellgebiebt bei Zwönitz hervor.
1819 wurde eigens für den Badebetrieb ein neues Badehaus mit 10 Zellen und 11 Wannen gebaut, welches bis 1949 genutzt wurde.

Die Zahl der Kurgäste von 1902 bis 1916 wird mit 90 bis 156 angegeben. 1951 noch 87 Kurgäste.

Eine der bekanntesten Sagen berichtet, daß ein Förster aus dem nahen Streitwald eine blinde Tochter hatte, welche von einer Quelle träumte, die ihr Heilung versprach. Der Erzählung nach soll er mit seiner Tochter am Sankt-Anna-Tag (1498) die Quelle gesucht und auch gefunden haben. Nachdem sie sich die Augen gewaschen habe, konnte sie wieder sehen.
Bereits 1646 entdeckt man einen weiteren Brunnen mit Heilwirkung und nennt ihn „Krätzbrunnen“, da er verschiedene Hautausschläge geheilt haben soll.
1711 wird die Heilwirkung eines „Augenbrunnen“ bekannt. 1818 kam der „Neubrunnen“ sowie eine ungefaßte Quelle hinzu, welche in ihrer Wirkung schwach war und daher keine besondereBedeutung für den Heil- und Badebetrieb hatte.
Das Heil- und Mineralwasser wurde schon kurze Zeit nach der Entdeckung in diverse Gefäße abgefüllt und nach Hause verbracht. Die gewerbliche Abfüllung und Vertrieb endete 1994.





Im Laufe der Zeit hatten sich in Deutschland einheitliche und strengere Richtlinien durchgesetzt, welche die notwendigen Mengenangaben von Mineralien, für Heilquellen vorschrieben. Leider entsprachen die Quellen des Guten Brunnens nicht diesn Richtlinien, worauf der Landrat von Stollberg, 1941 erklärte, das die Bezeichnung „Bad“ nicht mehr aufrecht erhalten werden kann. Auch wurde die Bezeichnung „Radiumbad Guter Brunnen“ auf Etiketten untersagt.

Umfang des „Bad Guter Brunnen“
-eine Gaststätte
- ein Badehaus (1819 – Abriß 1998)
-ein Wasserhaus und andere Nebengebäude
- wie Stall, Scheune und Schuppen.

Heute liegt die Gesamtanlage brach. Am 18. Oktober 1984 wurde mittels Beschluß das gesamte Gebiet als ein Flächennaturdenkmal eingerichtet. Besondere Bedeutung fand dabei die Anlage in der sächsischen Bädergeschichte. Bis heute wird es naturschutzfachlich bewirtschaftet und gepflegt und beherbergt eine Reihe gefährdeter Pflanzen- und Tierarten, sowie besonders geschützte Biotope.

Heute noch geben der Gute Brunnen, der Anna Brunnen, der Krätzbrunnen und der Augenbrunnen schwach radioaktives Quellwasser ab, welches ungenutzt in den nahen Wernsbach fließt. Die beiden erstgenannten Quellen und der Radiumsprudel sind durch eine ABM Ende des 20. Jahrhunderts saniert und neu gestaltet worden.




ott schuf zwar die Zeit, aber von Eile hat er nichts gesagt. - Wer´s glaubt
nach oben springen

#3

RE: Bad Guter Brunnen chronologisches Durcheinander

in Heilstätten | Sanatorien 25.07.2011 13:35
von ~ik~ • Ghostship | 1.317 Beiträge

ott schuf zwar die Zeit, aber von Eile hat er nichts gesagt. - Wer´s glaubt
zuletzt bearbeitet 25.07.2011 13:36 | nach oben springen

#4

RE: Bad Guter Brunnen chronologisches Durcheinander

in Heilstätten | Sanatorien 26.07.2011 17:50
von LadyEchter ORB | 135 Beiträge

Beim "Guterbrunnen" war doch immer von vier heilenden Quellen die rede...

Der Gute Brunnen... der Gondeldeich... der St. Annen Brunnen oder besser gesagt die Quelle bei der Kapelle und das hintere Freibad!


Es liegt in der Natur des Menschen, vernünftig zu Denken aber unvernünftig zu Handeln.

nach oben springen

#5

RE: Bad Guter Brunnen chronologisches Durcheinander

in Heilstätten | Sanatorien 26.07.2011 21:07
von ~ik~ • Ghostship | 1.317 Beiträge

das kommt darauf an wo du die information her hast. ich kenne das das es überall anders heist - das sag ich doch - das ist doch das durcheinander

- Guterbrunnen, Krätzbrunnen, Augenbrunnen (das kleine Waldstück neben dem Gondelteich, mehr oder weniger am Wegesrand - guterbrunnen restauriert, augenbrunnen ist ein einfacherer erhobener gulli und krätzbrunnen ist einsturzgefährdet)
- St. Annen oder st. Anna Brunnen (ist nur als ein Gullideckel neben der Kapelle sichtbar - bildet mit dem Radiumsprudel ein Dreieck)
- Neubrunnen (einer der Gulli´s in Richtung Freibad)
- eine ungefaßte Quelle (uns unbekannt)

zähl mal - nichts mit 4 (das ist doch zum durchdrehen )


ott schuf zwar die Zeit, aber von Eile hat er nichts gesagt. - Wer´s glaubt
zuletzt bearbeitet 26.07.2011 21:09 | nach oben springen

#6

RE: Bad Guter Brunnen chronologisches Durcheinander

in Heilstätten | Sanatorien 27.07.2011 15:59
von LadyEchter ORB | 135 Beiträge

Die Information bekam ich von einen netten Herrn, der das Forststück beim Gartenhaus bewirtschaftete.

Wir spielten mal mit dem Gedanken, das Objekt Bad Guter Brunnen zu erwerben!

Aber du hast recht, es ist wirklich ein durcheinander.


Es liegt in der Natur des Menschen, vernünftig zu Denken aber unvernünftig zu Handeln.

nach oben springen

CURRENT MOON


ir distanzieren uns in aller Form von Lesern die sich strafbaren Zugang zu Gebäuden oder Grundstücken verschaffen und übernehmen dafür keine Haftung!!! Für all unsere Aktionen wurden Genehmigungen eingeholt. Unbefugtes Betreten ist Strafbar!!!

© by essential-nights.de. All rights reserved. | Kontakt | Impressum

Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: NoPerfect
Forum Statistiken
Das Forum hat 919 Themen und 4544 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online: