erzlich illkommen bei ssential-ights


esuchen Sie uns auch auf unserer richrigen Homepage





eilstätte Chemnitz B. 2011
eelitz 2012
   
#1

Tiefer Victoria Stolln

in ehemaliger Bergbau 26.05.2012 16:00
von ~ik~ • Ghostship | 1.317 Beiträge

Mela da müssen wir nochmal hin. natürlich auch der rest mit

Zitat von
Freie Presse

Heimatverein macht den Tiefen Victoria Stolln befahrbar
Bergbau rund um die Uhr live erleben - daran arbeiten die Mitglieder des Heimatvereins Niederlauterstein

Niederlauterstein. Zu Füßen der Burg entsteht ein einzigartiges Kleinod des Bergbaus. Das befindet sich nur wenige Meter entfernt vom 2006 fertig gestellten Mundloch zum verfüllten Wismutstollen. "Rechtlich korrekt wird es bergbauhistorisches Schauobjekt genannt", erklärt der Vereinsvorsitzende Eckhard Oettel.

Praktisch handelt es sich um einen befahrbaren Stollen, der Tag und Nacht geöffnet sein soll. Die Strecke ist insgesamt etwa 30 Meter lang. Nach nicht ganz zehn Metern ändert sie ihre Richtung im rechten Winkel. Über zwei Drittel des Stollens verlaufen damit von Osten nach Westen. Deshalb gilt er als sogenannter Morgengang. Licht ins Dunkel bringen die Besucher per Tastendruck. Dann spenden die Lampen über einen Zeitschalter gesteuert zwölf Minuten lang ihren hellen Schein.

Die Bearbeitungsspuren im Inneren des Stollens weisen sowohl auf Altbergbau als auch auf modernen Bergbau hin. "Recherchen im Freiberger Bergarchiv ergaben, dass sich nahe der Burg Niederlauterstein 1847 der Tiefe Victoria Stolln lag", erklärt Eckhard Oettel. Wie einige andere Bewohner des Ortes kannte er die Stelle des Mundlochs schon seit Jahren. "Wir wussten, wo sie ungefähr lag", sagt er. Es dauerte nicht lange, bis sie den etwa fußballgroßen Eingang aufgespürt hatten.

Die Entdeckung ist mittlerweile neun Jahre her. Der Kontakt mit dem Oberbergamt war schnell hergestellt. "Wir wollten zu Beginn nur wissen, was wir eigentlich dürfen", so Eckhard Oettel. Wenig später nahm die Bergsicherung erste Vermessungsarbeiten vor. Dabei stießen deren Mitarbeiter auf eine Verbruchstelle und weitere Hohlräume, die mit Beton gesichert werden mussten. Im Zuge dieser Arbeiten legten die Fachleute bereits größere Teile des ehemaligen Bergwerkes frei. 2010 wurde die Baustelle an den Heimatverein übergeben. In unzähligen ehrenamtlichen Stunden schafften die Vereinsmitglieder tonnenweise Geröll bei Seite und schufen so den Zugang zum Stollen. Auch das Mundloch haben die Heimatfreunde selbst wiederhergestellt. Dessen Schlussstein zeigt die Jahreszahl 2011 und die Versalien HVN für Heimatverein Niederlauterstein. An seinem oberen Rand ist derzeit noch Platz für die Jahreszahl des ersten Aufteufens des Stollens.

"Die Geschichte des Tiefen Victoria Stollns liegt noch im Dunkeln", räumt Eckhard Oettel ein. Auch wissen die Heimatfreunde derzeit noch nicht, welches Erz im Stollen abgebaut worden ist. Fest steht, dass das frühere Bergwerk während des Zweiten Weltkrieges als Luftschutzraum genutzt und nach 1945 verfüllt worden ist.

Die offizielle Übergabe des Stollens erfolgt während der Festlichkeiten zum zehnten Geburtstag des Heimatvereins. Am 9. Juni wird das ab 15 Uhr mit Musik und Kulinarischem gefeiert. Bis dahin müssen die Vereinsmitglieder noch die Treppenstufen legen, den Hang sichern und Informationstafeln anfertigen. Solange bleibt das Befahren des Stollens verboten. "Seit unserer Gründung handelt es sich bei den Arbeiten am Tiefen Victoria Stolln um unser größtes Projekt", so Eckhard Oettel. Mehrere Tausend Euro hat der Verein investiert. "Es hat sich aber gelohnt", ist sich Oettel sicher. "Unser Ziel, das Burggelände touristisch aufzuwerten, haben wir erreicht", freut er sich.


ott schuf zwar die Zeit, aber von Eile hat er nichts gesagt. - Wer´s glaubt
nach oben springen

CURRENT MOON


ir distanzieren uns in aller Form von Lesern die sich strafbaren Zugang zu Gebäuden oder Grundstücken verschaffen und übernehmen dafür keine Haftung!!! Für all unsere Aktionen wurden Genehmigungen eingeholt. Unbefugtes Betreten ist Strafbar!!!

© by essential-nights.de. All rights reserved. | Kontakt | Impressum

Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: NoPerfect
Forum Statistiken
Das Forum hat 919 Themen und 4544 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online: